it's Christmas, mate! ... uh sweet!

Keine Ahnung, wann ich den letzten Eintrag geschrieben habe, wahrscheinlich direkt nach Neuseeland oder so aehnlich.

Ach stimmt ja gar nicht, es war sogar noch in Coffs Harbour. Nachdem wir in Coffs Harbour also nix getan haben, ausser zu gammeln, im Meer zu baden und so viel Sonnenbrand zu bekommen, wie es nur ging, sind wir weiter nach Byron Bay gefahren. Da wir dort kein Hostel mehr gefunden haben, dachten wir uns einfach, dass wir unsre Koffer irgendwo stehen lassen und den ganzen Tag dort rumlaufen. Was wir auch gemacht haben. Die Koffer fuer unglaubliche 8 Dollar weggeschlossen und uns dann auf den harten und erschwerlichen Weg hoch zu Cape Byron gemacht. Dort haben wir den Leuchtturm angeguckt und sind zum oestlichsten von Australien gelaufen und noch woanders hin. Es war anstrengend, hat sich aber gelohnt. Am abend sind wir weiter nach Surfers Paradise, wo wir in einem unglaublich doofen Hotel/ Hostel uebernachtet haben. Wenigstens Kuehlschrank im Zimmer, was zur Zeit immer haeufier vorkommt.

Surfers Paradise ist doof. Es ist vielleicht ganz schoen sich all das bunte und komische Betonzeug anzugucken, aber nicht toll. Sehr amerikanisch und daher sehr prollig, uebertrieben und protzig. Laenger als die 2 Tage wollte ich da auch nicht bleiben.

Danach ging es weiter nach Brisbane, wo wir grad auch immernoch sind. Wir sind zuerst in nem komischen BedBugs Hostel angekommen, haben dann aber gewechselt, weils zu doof war. Dann war ja gestern Heilig Abend und nachdem wir eigentlich geplant hatten, uns mit Whisky an den River bei der Lagune zu setzen, hat es aber geregnet und ich habe eine seltsame SMS von meiner Mutter bekommen in der es hiess, dass ihre Cousine in Brisbane auf meinen Anruf wartet und dass wir dort zum Dinner eingeladen sind und dort auch uebernachten koennen. Da wir eh nix besseres zu tun hatten, haben wir halt zugesagt und wurden eine stunde spaeter abgeholt. Nach einem etwas laengeren Weg hat mich ein unglaublich grell und buntes Haus geblendet und ich wollt grad sagen "oh my god..." bis das Auto dort eingebogen ist und es gehalten hat, was bedeutete, dass wir angekommen sind. Kurz danach sind auch die drei Kinder rausgekommen, von denen ich mal gar nix wusste und haben uns begruesst. Kaum im Haus angekommen, hatten wir auch schon das erste Bier in der Hand, welches auch nicht das letzte war. Denn diese Familie sammelt Alkohol, was sie dann in die Gaeste verteilen muss.

Nachdem wir dann gegessen haben (ich sag net was!) sind wir mit meinen beiden Grosscousins (die Soehne von der Cousine meiner Mutter,...was is das dann?) in einen Pub gefahren, wo wir dann bis 0uhr waren, weil danach alles geschlossen hat.

Da wir da uebernachtet haben, haben wir auch noch zu Mittag dor gegessen, wo wir alle seltsame Weihnachtsmuetzen tragen mussten, einige hatten auch Mutzen mit Bart oder leuchtende Brillen auf. Nachdem noch musiziert wurde, sind wir irgendwann wieder gefahren und haben bestimmt 100 stunden im Hostel gegammelt und nix gemacht.

ta

25.12.08 13:46

Werbung


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


carina (25.12.08 20:31)
krasse verwandte...da kann ich nicht mithalten
Langweilt ihr euch? Irgendwie hört sich da sgrad so an...ich kann mich aber ja auch täuschen
Nach weihnachten wir mir bestimmt langweilig, wie immer in den ferien, ich könnte ja lernen.....hmmm....nööö oder nur vllt.
merry Christmas, 2009 ist bei euch ja schon viel eher als hier, na toll


Senfi (26.12.08 12:05)
lol so komische verwandten hab ich nicht. glaub ich. ich kenn die in florida nicht, aber die sind bestimmt nicht so wie deine. hast du fotos von dem grellen haus gemacht? das würde ich zugern sehn


Pat (27.12.08 12:06)
Lol, ich stell mir grad dein Gesicht vor, als du die Kinners gesehen hast! Ein "oh my god" hätte da bestimmt nicht gereicht ...
Uh, nachdem ich nach tagen heute mal wieder on bin, muss ich dir nachträglich noch ein kleines Weihnachtsgeschenk von uns überreichen. Das alljärliche Weihnachtskeksebacken hat wieder stattgefunden - ohne dich! Aber wir haben dir einen Emo-Keks gewidmet, der nicht unbedingt emoig ist, aber du weißt ja, was gemeint ist! Muss das Foto nochmal hochladen ... Wollten ihn dir eigentlich zu Weihnachten in nem Briefumschlag schicken, aber der wäre dann 1. zerbröselt und 2. nie angekommen, weil wir deine aktuelle Adresse irgendwie nich wussten. Oder hätten wir schrieben sollen: An Cat in Australien?

Naja, ich wünsch dir auf jeden Fall nochmal frohe Weihnachten nachträglich und einen guten Rutsch! Lol, dann ist du ein paar Stunden schon im neuen Jahr, während wir noch in der Vergangenheit sind ...


Jessy (27.12.08 14:36)
heeeee du weißt ja sicherlich schon, dass wir am 7.1. nach london fliegen nech? wir werden die ganze stadt leer kaufen, weil der wechselkurs für pfund so verdammt günstig steht, 1 pfund für 1,06 euro (sonst waren es 1,40 euro) :-) geil geil geil


cat (28.12.08 02:13)
lol jessy ja das hab ich auch schon gesehen. ich war ein wenig geschockt. irgendwo gibs da jetz auch n hostel fuer nur 5 pfund die nacht oder so. waere ja nix.

pat ... die "kinners" sind 14, 20 und 30 lol


carina (31.12.08 15:00)
also falls du noch in brisbane bist und die uhr hier richtig geht, dann ist gleich bei dir neujahr....wie abgefahren!
ich hab ja extra diese windows vista pc uhr darauf eingestellt, müsste dann ja gehen.....
noch ne minute.......

jetzt ist es soweit!!!!!!
*HAPPY NEW YEAR*

Wir warten noch 9 stunden


Jessy (6.1.09 08:54)
Looos Cat schlag mir ins Gesicht und sag mir wie warm es bei euch ist!!! Hier ist es -10 Grad, ich erfriere gleich...und du? Bist am Schmelzen?


Senfi (9.1.09 18:03)
seit christmas kein neuer eintrag. tz was is los in down under?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen